3D-Druck Workstation Design Joke PostPro


Kunde: Joke Technology GmbH

Branche: 3D Druck, Werkzeugmaschinen, Schleifgeräte

Leistungen: Konzeption, Produktdesign


Gehäuse Design und Konstruktion einer Nachbearbeitungsanlage für die Joke Technology GmbH, dem Spezialisten in Oberflächentechnik .

Der Gerät dient zur Nachbearbeitung von metallischen gesinterten Bauteilen in einem evakuierten Bearbeitungsraum.

Das Entfernen der Stützstrukturen im 3D Druck erfolgt manuell und stellt hohe Anforderungen an Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit.

Die PostPro Workstation ermöglicht das gefahrlose Arbeiten durch ein integriertes Absaugungssystem für metallische Feinstäube und eine automatische Löscheinrichtung.

Optisches und technisches Highlight ist die Kuppel aus Sicherheitsglas, die einen bestmöglichen Blick auf den Bearbeitungsraum ermöglicht.


Besuchen Sie den Hersteller Joke Technology:

www.joke-technology.de